Sie waren noch nie in Namibia? Keine Ahnung, welches Auto das Richtige ist?
Alles hängt davon ab, wie abgelegen Ihre jeweilen Etappen sind.

Abkürzung: Schauen Sie einen Screencast an! – # 3 – Wie buche ich einen Mietwagen (6 Minuten)

Interaktive PDF Karte von Namibia! – (630 KB) PDF

Tipp: Die meisten ‘A’, ‘B’ und ‘C’ Straßen können mit einem normalen Pkw befahren werden!

Straßen die als ‘A’ oder ‘B’ markiert sind – sind geteert und können jederzeit mit jedem Fahrzeugtyp befahren werden.

‘C’ Straßen sind unbefestigte Schotterpisten, die viele weiter entfernte Orte miteinander verbinden.
Diese Pisten werden regelmäßig planiert und können in der Regel auch mit einem Pkw befahren werden. Manche Strecken allerdings sind wirklich ‘hart an der Grenze’ und Sie werden sich in einem Allrad-Wagen sicherer fühlen.

‘D’ Straßen sind kleinere Pisten, die nicht besonders regelmäßig gepflegt werden. Sie werden feststellen, dass Sie hierfür wirklich einen Allrad-Wagen bevorzugen.

Mit einer guten Portion Vernunft und Vorsicht fahren Sie sicher auf Namibias Straßen! Passen Sie sich dem Verkehr an und wenn es Ihnen zu wild zugeht: Fuß vom Gas!

‘P’ Straßen sind Privat-Pisten und daher nicht für uns bestimmt!

Manche Gebiete Namibias wie zum Beispiel das Buschmannland, das Kaokoveld, Teile des Damaralands, der Naukluft und der Kalahari sind einfach zu abgelegen, um sie allein zu bereisen. Das Gleiche gilt für die ausgewiesenen 4×4-Routen. Nicht einmal ich befahre diese Routen allein…

Mit all diesen Informationen im Hinterkopf können Sie jetzt schon besser entscheiden, welcher Fahrzeugtyp für Ihre Reisepläne am Besten geeignet ist. Schauen Sie  mal in die Vakanzen… oder navigieren Sie: Mietwagen – Partner – und wählen Sie direkt den Partner, der Ihnen bereits empfohlen wurde!

Check Car Types